Suche
  • Dana Dackel

Alles ganz normal ...


Montag: Also fangen wir doch die Woche an. Für heute ist Föhn angesagt und danach Regen, wie das immer so ist. Wir waren schon spazieren und ich brauchte kein Mänteli anziehen, wie schön … es waren nämlich 13 Grad.













Unterwegs haben wir dann noch in einem Vorgarten ganz viele Schneeglöckli und sogar schon Krokusse gesehen. Juchuu der Frühling kommt … 🥰














Dienstag: Das mit dem Wetter ist heute nicht so toll. Also schön gemütlich. Für einen Spaziergang reicht es aber dann. Mama setzt mich ja gerne immer irgendwo drauf, damit ich richtig ins Bild komme. Stimmt ja auch, oder. Und ich habe volles Vertrauen zu Mama, sie lässt mich schon nicht fallen und ich sitze ganz still …

Am Nachmittag ist Mama in die Werkstatt und hat mal überlegt wie man dort Platz schaffen kann. Papa ist dann auch runter und sie haben zusammen etwas ausgeheckt. Ein bisschen umstellen, ein bisschen wegwerfen und schon ist mehr Platz.





Mittwoch: Ach war das ein öder Tag. Draussen hat es geregnet und Mama hat alles Mögliche gemacht. Meistens im Untergeschoss. Dann ist Papa auch noch runter gegangen, und da sind sie doch tatsächlich beide 2 x zur Deponie gefahren ohne mich!!! Zum Glück gab es dann Kaffee als sie endlich wieder da waren.












Donnerstag: Diese Woche ist also auch wirklich nicht der Hit. Schon das Wetter ist mies und meist auch nass. Mama meinte aber heute wir sollten doch mal wieder einen Spaziergang machen. Papa sollte auch unbedingt endlich neue Wanderschuhe bekommen und Mama hatte da noch einen Gutschein. Also haben sie mich ins Auto gepackt und schon sind wir ins Sportgeschäft gefahren. Papa findet immer, dass er so schlecht Schuhe für seine Füsse bekommt, aber heute hat das fast auf Anhieb geklappt. Ich habe ja genau gewusst, wo wir sind … dort ist nämlich das Qualipet, aber leider hat keiner auf mich gehört, obwohl ich in die richtige Richtung gezogen habe.

Immerhin haben wir dann noch einen schönen Aarespaziergang gemacht.



Freitag: Ich habe mir da ein neues Spiel mit Mama ausgedacht. Am Morgen, wenn sie die Betten macht, lege ich mich im kleinen Zimmer in meine Reisetasche und warte gespannt. Wenn Mama dann fertig ist kommt sie nämlich und sucht mich. Sie kniet sich auf den Boden und sagt: ach da bist Du ja. Und dann krault sie mich ganz lieb und sagt: alles ist gut. Dann bin ich zufrieden und Morgen machen wir das wieder so.









Langsam geht die Woche dem Ende zu. Eigentlich ziemlich schnell und das Wetter hat sich ganz gut gehalten, so dass Spazierengehen Freude macht.

















Besonders Freude hat mir aber gemacht, dass Mama einen neuen Donut für mich hatte 🧡



















Samstag: Heute hat mich Kemba überrascht. Sie war plötzlich da und wir konnten zusammen spazieren gehen. Sogar ohne Pulli. Wir haben uns richtig wohl gefühlt und waren froh, dass wir wieder wie richtige Hunde aussahen.











Morgen ist Sonntag und ich hoffe wir sehen uns dann wieder.


Hoffentlich bleibt das Wetter so angenehm.
















Sonntag: Ja, und heute am Sonntag ist es noch immer so schön. Und daher waren wir zusammen im Ballenberg. Das ist einfach immer toll. Jetzt wo noch nicht offiziell geöffnet ist dürfen wir ohne Leine rumtoben. Ausserdem haben wir festgestellt, dass es jetzt fast 2 Jahre her ist, dass wir uns im Ballenberg richtig kennen gelernt haben. Wir sind richtig «Beste Freundinnen» geworden und unsere Menschen verstehen sich auch prima.

Somit ist die Woche auf jeden Fall schön zu Ende gegangen. Startet gut in die neue Woche und bleibt gesund.

Eure Dana 🐾

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen