Suche
  • Dana Dackel

Alles hat mal ein Ende...


Montag, 15.Juni - Sonntag, 21.Juni 2020


Na das fängt ja gut an. Montagmorgen und Papa hat Zahnschmerzen. Mama und ich begleiten ihn bis zum Zahnarzt und machen dann den Spaziergang alleine. Gefällt mir gar nicht wenn einer fehlt und zuerst bin ich etwas bockig. Aber Mama gibt nicht nach...











Der Dienstag ist auch nicht viel besser. Papa hat eine furchtbar dicke Backe und läuft mit einer Kühlpackung an der Backe rum. Der Zahnarzt konnte noch nicht viel machen. Aber eben, Alles geht mal vorbei.

Ansonsten war es total langweilig...















Der Mittwoch war auch nicht so spannend. Es hat geregnet und für den Spaziergang war mal wieder der Regenmantel angesagt.

Und wie soll es in dieser Woche anders sein, jetzt hat Mama Fussprobleme und geht zum Arzt. Ausgerechnet kurz vor dem Abendessen ☹

Was wenn sie nicht rechtzeitig zurück kommt 😨

Zum Glück wusste Papa wo mein Futter steht und hat mir meine Schüssel gefüllt und ich musste nicht mehr warten. Eben alles geht mal vorbei.








Am Donnerstag kam dann morgens Ruedi der Schreiner zum letzten Mal um noch mit den Feinheiten an den neuen Fenstern die Arbeiten zu beenden. Wir haben ihn alleine gelassen und sind nach Interlaken gefahren um ein paar Dinge zu besorgen. Als wir am Mittag zurück waren, stand auch schon unsere neue WC-Schüssel da. Die alte hatte sozusagen "einen Sprung in der Schüssel". Ich war nicht schul, gehe lieber in den Garten.

Bis zum Abend war dann alles fertig und jetzt ist Ruhe. Alles geht einmal vorbei...








Freitag hat es dann auch schon wieder zeitweise geregnet. Ich habe Mama beim Bügeln "geholfen". Das ist ja das Mindeste was ich tun kann.

Später sind wir noch alle zusammen zur Deponie gefahren und haben den Gartenabfall weg gebracht. Da hat es ganz fies gestunken und ich war froh als wir wieder weg waren.


Also ging auch das vorbei 😆

Samstag war es dann endlich wieder spannend. Ich habe Kemba wiedergesehen 😍 grosse Freude. Wir haben zusammen Leckerli gesucht. Kemba ist da sehr geübt und immer noch ein bisschen schneller als ich. Zum Glück gab es auch Leckerli ohne zu suchen.



Und heute am Sonntag ist auch diese Woche wieder vorbei.

Obwohl Mama und Papa später aufgestanden sind (ich war ja schon viel früher munter), sind wir noch in den Ballenberg gegangen. Kemba kam auch mit ihrer Mami, wie schön. Heute lief das Karussell und Kemba und ich wären gerne einmal mitgefahren. Leider hatten wir kein Geld dabei...










Also sind wir dann durch den Wald gesprungen und haben einfach den schönen gemeinsamen Spaziergang genossen. Ich glaube Kemba und ich sind inzwischen richtig beste Freundinnen ♥♥

Sie hat mir auch zum Geburtstag noch Stängeli mitgebracht, da habe ich mich sehr gefreut und nachher darf ich sie probieren.










Zum Abschluss hatte ich noch grosse Freude als Mama der Becher mit meinem Futter aus der Hand gefallen ist. Ich habe blitzschnell Alles eingesaugt...


Das war ein guter Abschluss für diese Woche und ich freue mich auf eine neue. Ich wünsche euch eine gute Zeit und bleibt gesund, eure Dana.


17 Ansichten1 Kommentar
 

©2019 Mit Dackelaugen. Erstellt mit Wix.com