Suche
  • Dana Dackel

Durcheinander Woche...

Aktualisiert: Juli 12


Der Montag war noch relativ ruhig. Wir sind bei super Wetter nach Interlaken gefahren und haben den schönen Kanalspaziergang nach Unterseen gemacht. Das Geschäft in dem Mama und Papa etwas gesehen hatten, war natürlich am Montag geschlossen. Zurück über die Höhematte haben wir noch die riesigen Kois besucht. Ich finde sie sehen ziemlich gefährlich aus...schwimmen gehen würde ich dort nicht.

Am Abend habe ich dann endlich eines von den feinen Stängeli bekommen, die mir Kemba zum Geburtstag geschenkt hat. Danke Kemba sehr, sehr gut 😋
















Dienstag war es dann schon verwirrend für mich. Wir haben einen Spaziergang am Quai gemacht und dann hatte Papa einen Termin beim Zahnarzt und Mama ist zum Friseur. Und was ist mit mir? Mama hat noch nicht einmal ein Foto von mir gemacht... aber ich war ganz brav alleine zu Hause. Sie sind ja auch beide schnell wieder heim gekommen und zur Belohnung gab es ein Leckerli, natürlich von Jedem.










Mittwoch sind wir früh aufgestanden, denn wir haben einen Ausflug gemacht. Mama und Papa haben Baden ausgesucht, weil dort eine schöne Altstadt ist. Die Zugfahrt dorthin war lang aber für mich total gemütlich. So furchtbar gerne laufe ich ja nicht durch die Stadt, aber all die unbekannten Gerüche sind doch sehr interessant. Ziemlich warm war es auch. Zum Glück fuhr auch wieder ein Zug


zurück nach Hause, denn Mama hatte wieder "Fussweh". Zu Fuss hätte sie das nicht geschafft.

Mein Abendessen habe ich mit einer Stunde Verspätung bekommen 🙄


















Donnerstag ging es dann schon wieder nach Interlaken. Diesmal mit dem Auto. Weil uns die Schnecken alle Zuchetti anknabbern, hat Papa beschlossen einen Schneckenzaun zu bauen. Also haben wir alles Nötige besorgt, sind auch noch in das Geschäft, dass am Montag zu hatte und auf dem Heimweg dann auch noch ins Brocki. Also mir hat es dann gereicht...

Der Schneckenzaun ist aber prima geworden, hat Papa gut gemacht.







Ach ja, und dann der Freitag. Mama und Papa hatten falsche Teile gekauft, also sind wir wieder nach Interlaken. Zum Glück ging der Umtausch schnell und ich konnte in den Garten. Mama hat gebügelt und anschliessend hat sie sich noch ein bisschen mit mir zusammen auf die Bank vor die Türe gesetzt.

Die Woche hat mich ganz schön geschafft 😅











Dann endlich Samstag, juchu. Ich habe Kemba getroffen. Endlich Jemand, der mich versteht. wir sind zusammen auf den riesigen Stein geklettert(worden),

haben Suchspiele gemacht und gemeinsam die Belohnungen kassiert. Herrlich!





Und schon wieder ist Sonntag. Am Morgen haben Mama und Papa auf dem Balkon gefrühstückt und ich konnte von meinen Fensterplatz gut zuschauen. Sie nehmen es ja immer recht gemütlich, so mit Zeitunglesen usw.

Aber endlich waren sie dann fertig und ich habe Kemba angefragt ob sie noch Lust auf ein Treffen hat....










Also ab ins Grüne. Das Leben ist schön, besonders wenn man Freunde hat.


Eine schöne Woche für euch Alle und bleibt gesund und fröhlich 😍 eure Dana.





















10 Ansichten1 Kommentar
 

©2019 Mit Dackelaugen. Erstellt mit Wix.com