Suche
  • Dana Dackel

Langweilige Woche ...


Montag: Mama ist ein bisschen früher aufgestanden, sie hatte einen Termin zur Blutentnahme. Nix Schlimmes und der Doktor ist ja auch gleich gegenüber. Mir hat sie aber mein Frühstück gemacht und war mit mir im Garten, danke Mama.

Weil das Wetter bis auf den Wind sehr schön war, haben wir uns für den Weg der Aare entlang entschieden und Kuchen essen und Kaffee trinken. Mama hat auch an mein Kaffeestückli gedacht.











Dienstag: Ach herrje, zum Glück habe ich nicht schon am Morgen gewusst. Heute war ja die Wohnungsbesichtigung und ich war den ganzen langen Nachmittag alleine … Ich habe nichts ahnend in der Sonne gelegen. Als Mama und Papa gegangen sind, war es damit natürlich vorbei. Ich habe hinter Haustüre gelegen und treu gewartet.










Mittwoch: Hätte ich nicht den Pulli an, könnte man meinen es wäre schon richtig Frühling.
















Ich habe nämlich auch schon schöne blühende Winterlinge gesehen.


















Blöd ist heute wieder Mittwoch und heute geht Frank wirklich schwimmen und ich muss warten.


















Donnerstag: Wir waren bei Papas Mama im Seniorenheim. Ein bisschen langweilig für mich. Wenn sich die 3 unterhalten verstehe ich nicht viel davon.

Andere Hunde sind auch nicht da ...















... und nach dem ich mein Stängeli bekommen hatte, war schlafen das einzig Wahre.

















Als wir wieder gegangen sind wurde es allerdings doch noch interessant. Da lag am Ausgang Charly, der Hauskater, beim Mittagsschlaf. Ich wäre ja gerne mal zu ihm hin, aber Mama meinte wir wollen ihn nicht stören 😴 Was heisst da wir, ich hätte ihn schon gerne ein wenig gestört 🤣












Freitag: Eigentlich war heute nichts Besonderes. Es hat am Morgen ziemlich stark geregnet und gewindet. Hätte nicht gedacht, dass es noch einen Spaziergang gibt. Aber Mama und Papa sind da ja ganz zuverlässig.













Samstag: Wie sind nach Habkern hoch gefahren, weil das Wetter so schön war. Leider hat Mama Beinprobleme und das Laufen hat ihr nicht so viel Spass gemacht.


Aber das gibt es auch mal, dass es nicht für jeden gleich gut läuft.


Es war sowieso eine komische Woche, eben langweilig, wie ich schon am Anfang gesagt habe. Aber es kann ja nicht jede Woche der "Bär tanzen" 😁







Sonntag: Dafür ist dann der Sonntag wie immer, das Highlight der Woche.

Kemba und ich haben uns getroffen und wir sind fröhlich in der Sonne herum gesprungen.















Wieder zu Hause durften wir noch spielen und wir haben uns ins Schlafzimmer geschlichen und die Knisterrolle entdeckt. Das war natürlich ganz spannend. Wenn ich mit Kemba zusammen bin ist es einfach immer schön.






Jetzt schauen wir mal in die Ferne und hoffen, dass die nächste einfach gut wird.


Euch wünsche ich einen guten Start und bleibt gesund eure Dana 🐾

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ferienwoche ...

Woche? Gut ...