Suche
  • Dana Dackel

Montag kein Schontag...

Aktualisiert: Jan 28


Heute Mittag sind wir kurz entschlossen mit Zug bis Niederried gefahren. Von dort auf dem schönen Uferweg in Richtung Interlaken gelaufen.















Das Wetter war wieder herrlich. Die Bise war allerdings ziemlich frisch, deswegen habe ich lieber den Pullover angezogen. Es ging immer rauf und runter, aber ins Schwitzen bin ich nicht gekommen. Besonders gefallen hat mir, dass ich fast überall ohne Leine laufen konnte. Nur einmal mussten wir ein kleines Stück an der Strasse entlang, das war in Ringgenberg, da laufe ich natürlich lieber an der Leine.








Der Blick von der Eisenbahnbrücke war herrlich. Jetzt war es nicht mehr weit bis Interlaken.













Unterwegs hab ich noch einen lustigen Typ getroffen, er war aber sehr schweigsam und ich habe ihn links liegen gelassen.














Das Beste natürlich zum Schluss. Nach 7,5 km sind wir in Interlaken angekommen. Dort liegt die "Brienz" and der Ländte und ist als Café eingerichtet. Für Mama und Papa gab es Kaffee und Cremeschnitte und Mama hatte sogar an mein Kaffee-Stückli gedacht, was ich mit Genuss gefressen habe.

Wir waren ja direkt neben dem Bahnhof und so konnten wir pünktlich zum "Abendfressen" wieder zu Hause sein.

Wieder ein schöner Tag!

6 Ansichten
 

©2019 Mit Dackelaugen. Erstellt mit Wix.com