top of page
Suche
  • AutorenbildDana Dackel

Prost Neujahr!



Montag: Gestern ist der Tag noch viel besser zu Ende gegangen als ich gedacht habe. Als Kemba mir mitgeteilt hat, dass sie endlich ihr Päckli aufmachen darf, hat Mama sich auch erbarmt.















Und stell euch vor, Überraschung 😃

















Noch ein . Na, wenn das nicht Weihnachten ist 😁


















Jetzt ist Montag , der 1. Weihnachtsfeiertag. Super Wetter. Also haben wir auch wieder einen schönen Spaziergang gemacht.

















Und wie schön, meine beste Freundin Kemba und ihre Mama sind auch wieder mitgegangen. Am Nachmittag ist Frank gekommen und es gab Raclette. Ich habe natürlich nichts davon bekommen. Aber dafür stimmt bei mir auch dann die Waage nach Weihnachten  noch. Mal sehen wie es bei den Anderen ist.












Dienstag: Wir waren Pizza essen. Mama hat meine schwarze Tasche mitgenommen und so habe ich gemütlich unter dem Tisch schlafen können. Danach haben wir natürlich noch einen Spaziergang gemacht, denn die Sonne war auch wieder da und von wegen der Figur 😎













Später habe ich noch einen persönlichen Gruss von Quentin bekommen. Er wohnt weit weg in Deutschlands Norden. Aber wir haben mal einen 1. August zusammen auf Papas Schoss verbracht und so hat er mich nicht vergessen.












Mittwoch: Dahinten auf dem Kohlplatz werden die Hotpots angefeuert. Dass heisst, heute ist ein ganz normaler Tag. Sozusagen Mittwoch. Wetter immer noch gut und daher auch ein Rundgang. Sonst war nicht gerade viel los. Ist ja auch gut so, geniessen wir die Ruhe.













Donnerstag: Ein schönes Morgenrot. Wir sind heute etwas früher aufgestanden, sonst hätten wir das nicht gesehen. Mama und Papa hatten noch einen Termin und ich bin brav zuhause geblieben. Frank ist ja auch da, weil er noch Ferien hat. Er hätte mir mein Mittagessen gebracht, aber Mama und Papa waren schon bald zurück.












Trotz Morgenrot war das Wetter heute nicht soooo schön. Zum Glück hat Kemba gefragt, ob wir zusammen ein Stück laufen. Das war wie immer schön. Aber wir waren alle froh, als wir wieder in der warmen Stube waren.














Freitag: Spaziergang war natürlich heute auch angesagt. Obwohl das Wetter auch nicht so besonders war. Aber trocken und kein Wind.
















Samstag: Ja dahinten kommt er, juchuu!. Papa musste schnell nach Thun fahren weil sein «Lautsprecher gesponnen hat». Es war zum Glück kein grosser Schaden und so kam er schon bald zurück.
















Das Wetter war so super und wir haben beschlossen nach Interlaken zu fahren und einfach nur spazieren zu gehen. Und seht ihr was für einen irren Typen wir da getroffen haben. Sogar Flip-Flops hat der an 😂














Aber kurz vor dem Bahnhof hatte ich noch eine nette Begegnung mit einer «Touristin» leider habe ich vergessen zu fragen wie sie heisst. War aber ein nettes Mädel. Inzwischen ist es Abend. Der Tag war schnell vorbei. Ich gehe jetzt schlafen

😴













Sonntag: Ach Du $chande, fast hätte ich vergessen, dass schon wieder Sonntag ist. Mit den ganzen Feiertagen kommt man ja ganz durcheinander. Ausserdem ist ja auch der letzte Tag vom Jahr. Wie ihr seht, sind Kemba und ich schwungvoll unterwegs und euch wünsche ich einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr. Eben habe ich draussen ein paar Knaller gehört und verschwinde schnell in meine Tasche. Also tschüss bis im nächsten Jahr und bleibt gesund. Eure Dana 🐾
































7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page