Suche
  • Dana Dackel

Schluss mit Sommer ...


Montag: Schönes Wetter da macht das Aufstehen Spass. Nach dem Frühstück haben wir gleich einen kleinen Rundgang gemacht.

Dann habe ich Mama beim Bügeln geholfen.

Und danach ging es mal wieder zur Deponie. Jetzt sind die ganzen Äste weg, die Mama letzte Woche abgeschnitten hat.








Das ist vielleicht die Gelegenheit euch mal zu zeigen, was das mit meinem Kaffeestückli auf sich hat. Ich bekomme es ja einfach nur dann, wenn Mama und Papa Kaffee trinken. Daher der Name ….. und es ist besonders gross, und ich bestehe darauf ….












Später habe ich entdeckt, dass Mama mir ein neues Kissen ins Körbli gelegt hat. Ein Nackenhörnli. Es ist total weich und gemütlich, danke Mama!















Dienstag: Heute sind wir mal nach Spiez gefahren. Dort hat es auch ganz romantische Ecken.















Ein schönes Blumengeschäft haben wir auch «besichtigt». Mama hat gesagt sie hätten wunderschöne Pflanzen. Ich kann das ja nicht so beurteilen, aber Papa hat zugestimmt.




















Wir sind zur Schiffländte gegangen und haben festgestellt, dass bald ein Schiff nach Interlaken kommt. Also haben wir uns an der Ländte installiert und mit den anderen Leuten zusammen auf das Schiff gewartet. Dann kam die «Berner Oberland» . Ich muss ja ehrlich sagen, dass mir Schifffahren nicht so sehr gefällt. Irgendwie macht es mir ein bisschen Angst, wenn das ganze Schiff rumpelt und zittert.



Mittwoch: Heute gibt es eigentlich nichts Besonderes. Am Nachmittag sind wir eine schöne Runde gegangen. Den Leriweg ein bisschen hoch, und mit etwas Glück kommt gerade die Rothornbahn vorbei.


Am Abend habe ich dann bewiesen, dass ich ein echter Wachhund bin😬 . Wir waren beim Fernsehen, oder beim Schlafen (ich). Plötzlich stand Jemand an der Haustüre. Ich bin sofort zur Türe gestürzt und habe ganz gefährlich gebellt, wirklich gefährlich … aber es war dann zum Glück nur Frank und ich war sofort wieder still. Es war eine ungewohnte Zeit und keiner war auf ihn vorbereitet. Alle haben mich gelobt (was selten passiert wenn ich belle) 🤣



Donnerstag: Schnell, schnell wieder in die Wohnung … es regnet wie verrückt, da schickt man doch keinen Hund (Dackel) vor die Türe. Wir waren dann auch nur mit dem Auto unterwegs.

Wir hatte einen Termin bei einem Energieberater. Ich weiss gar nicht was ich davon halten soll, denn ich habe genug Energie. Oder haben Mama und Papa da etwas nötig? Ich habe mich hingelegt und geschlafen. Das Thema war mir zu langweilig ...oder ging es doch um Heizungen (gääähn 😴).









Freitag: Schönes Wetter war ja und wir haben auch einen Rundgang gemacht. Aber am Nachmittag war Mama in der Werkstatt, weil am Morgen ganz plötzlich eine Holzverkleidung von einem Blumenkasten abgefallen ist. Sie hat es aber wieder hingekriegt.


Papa hat immer noch im Obergarten zu tun. Es wird aber auch sehr schön.

Nächste Woche mache ich ein Foto, versprochen.








Samstag: Stellt euch vor, es war so schönes Wetter, dass Mama und Papa auf dem Balkon gefrühstückt haben. So richtig gemütlich und die Beiden haben noch in der Zeitung gelesen ...
















Plötzlich macht es rumms und klatsch. Da ist doch die Verkleidung vom nächsten Blumenkasten runtergefallen und mit ihr der ganze Blumenkasten, platsch in den Fischteich … Papa ist gleich mit dem Netz losgezogen und hat versucht zu retten was zu retten war. Mama hat die anderen Verkleidungen überprüft und dabei festgestellt, dass noch eine andere Verkleidung locker ist. Also noch ein Nachmittag in der Werkstatt 🙄









Am Abend gab es dann von dem einzigen kleinen Kürbis, der im Gemüsebeet gewachsen ist,

eine leckere Kürbissuppe🤣


Und wenn es Kürbis gibt, ist der Sommer wohl vorbei.











Sonntag: Muss man da wirklich aufstehen? Es ist gerade so gemütlich und draussen regnet es wie aus Kübeln.

Gestern habe ich wohl zu laut gesagt, dass der Sommer vorbei ist 😨.







Seht euch das an ... es hat geschneit!!!

Ich muss Mama sagen, dass sie schon mal die Mänteli raus legt. Es ist nämlich ganz schön kalt geworden.











Also stand damit fest, dass wir einen ganz faulen Sonntag verbringen.

Fressen und schlafen 😁


















Kemba war der gleichen Meinung 🥰


Nur schade, dass wir uns nicht gesehen haben, aber vielleicht ja Morgen.


Egal wie das Wetter ist, es soll eine gute Woche für Alle werden.

Ich wünsche euch wie immer einen guten Start und bleibt gesund.


eure Dana 🐾









10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Meistens Nebel ...