Suche
  • Dana Dackel

Spannende Woche...

Aktualisiert: Juli 12



Montag fing mal wieder mit Regen an. Mama hat Haushalt gemacht aber am Nachmittag haben wir dann einen Spaziergang gemacht.

Keine besonderen Überraschung oder so.

Auf dem Nachhauseweg haben wir immerhin noch die Schwäne getroffen, aber das hat mich nicht so sehr interessiert



Dienstag war Kemba alleine mit ihrer Mami im Ballenberg und sie hat mich vermisst. Ich war in der Zeit auf unserem "Dammweg" unterwegs.





Es war ziemlich warm und zwischendurch musste ich mich einfach mal ins Gras legen.



Mittwochmorgen ist Mama alleine mit Frank weggefahren. Sie musste Frank nach Bern begleiten und kam erst am Mittag wieder zurück. Ich habe so gewartet obwohl ja Papa bei mir war. Ich habe eben am liebsten wenn beide da sind.

Aber dann wurde es lustig. Wir sind dann zusammen mit dem Auto nach Höfen zu den Möpsen gefahren. Da war eine Geburtstagsfeier. Weil so schönes Wetter war, konnten wir im Garten bleiben. Cindy (die Schwarze) ist ja schon ein bisschen alt und mag nicht mehr so spielen, aber Paschi habe ich durch den Garten gejagt. Nachher hing im ganz schön die Zunge rauss 🤣.





Es war ein super Nachmittag und ich habe mich richtig wohl gefühlt.





















Der Donnerstag war sehr spannend. Zuerst sind wir zu meinem Lieblingsgeschäft. Aber oh Schreck😨 ich musste auf die Waage und die hat ein Kilo zuviel angezeigt. Da muss ich mir wohl besser Diätfutter aussuchen.

Mama meint wir könnten ja zusammen abnehmen, sie hätte nämlich auch ein bisschen zugenommen 😂



Am Nachmittag hat es dann heftig geregnet und auch sehr, sehr laut gedonnert. Ich bin schnell zu Papa auf den Schoss.

Zu allem Elend hat Mama auch noch den Tierarzt angerufen und der hat gesagt wir könnten später noch kommen zu Impfen.

Nochmal rauss bei dem Wetter!?! Nein danke.

Es hat aber dann doch gerade eine Regenpause gegeben und wir sind schnell zum Tierarzt gelaufen, der ist zum Glück ja gleich nebenan.











Da war es dann richtig nett. Ich hatte gar keine Angst und habe Leckerli bekommen, obwohl alle sagen ich wäre zu schwer, haha.



Zum Freitag lässt sich nur sagen: REGENWETTER und man hat mich gezwungen spazieren zu gehen...


















Aber der Samstag, juchu. Ich habe Kemba getroffen!


Wir hätten stundenlang so gehen können.


Am Nachmittag konnte ich ganz entspannt im Garten liegen. Papa hat Rasen gemäht und Mama Rosen geschnitten.



Das ist doch ein richtiges Sonntagsbild, oder? Es war schön, dass Alle einverstanden waren nochmals einen gemeinsamen Spaziergang zu machen. Ein wunderbarer Wochenabschluss. Ich freue mich auf einen neue Woche und wünsche euch einen guten Start in diese.















0 Ansichten

©2019 Mit Dackelaugen. Erstellt mit Wix.com