top of page
Suche
  • AutorenbildDana Dackel

Woche? ... Sonne, Sonne!


Montag: Dieses Mal hat es geklappt. Wir sind mit dem Schiff nach Bönigen gefahren. Wir sind dann durch Bönigen spaziert und haben uns schöne alte Häuser angesehen.











Weil es inzwischen längst Zeit für mein Mittagessen war, hat Mama mich nicht länger warten lassen und auch trinken konnte ich auch.
















Ja und wie super war das denn. Ich bin auch im See gewesen. Füsse kühlen 😅

Endlich in Interlaken angekommen, hat Mama dann auch etwas zu essen bekommen …
















Dienstag: Eigentlich wollten wir Sandalen für Papa kaufen und da haben wir die Gelegenheit genutzt und sind endlich einmal wieder nach Luzern gefahren. Am Vierwaldstätter See ist es immer besonders schön. In Luzern hat es auch ein ganz grosses Bastelgeschäft und Mama hat dort Quietschen gekauft, damit sie Ersatz hat, wenn ich mal wieder eine kaputt gebissen habe 😂










Mittwoch: Heute wird geputzt. Zum Glück spielt sich das Ganze mehr im Hintergrund ab und ich brauche nicht vor dem Staubsauger zu flüchten. Sonst war eigentlich nichts Besonderes heute. Nach dem Mittag sind wir in Interlaken spazieren gegangen und Mama hat ihre neue rote Tasche umgetauscht, weil sie abgefärbt hat. Also alles klar heute …






Donnerstag: Huch ich habe Angst … Mama kommt ja wieder einmal auf verrückte Ideen. Ich kriege richtig Höhenangst. Alles nur weil Mama Steinlöwen mag. Dabei wollten wir nur den Fotokleber in Meiringen abholen, den Mama und ich letzte Woche bestellt hatten.

Ansonsten waren wir in Haus und Garten und jetzt am Abend hat es ein bisschen gedonnert. Das hat mir aber keine grosse Angst gemacht und hat auch nicht lange gedauert. Es hat noch nicht einmal geregnet, obwohl der Garten sich gefreut hätte.








Freitag: Ach war ich froh als Mama und Papa wieder da waren. Sie haben gesagt, dass sie nur schnell einkaufen gehen. Es hat aber sicher eine Stunde gedauert …. Sie haben Blumen geholt und gesagt es wäre viel zu warm um nur im Auto zu sitzen … Sicher haben sie damit recht, aber schöner ist es doch wenn ich dabei sein kann.







Es war heute wirklich warm und den Rest des Tages waren wir im Garten und so …

Eigentlich hätte Papa noch ein schönes Foto machen können. Mama hat nämlich Salatsosse gemacht und in einem Shaker geschüttelt und der ist aufgegangen 🤣🤣🤣


Aber Papa hat ihr geholfen alles wieder sauber zu machen, danke Papa ♥










Samstag: Also raus will ich jetzt gar nicht, es sieht nämlich so aus, als würde es gleich ein Gewitter geben 😬


















Papa kommt rechtzeitig heim. Es hat gerade erst angefangen zu regnen, also schnell wieder ins Haus. Blöderweise grummelt es den ganzen Abend ein bisschen und ich kann mich immer noch nicht entschliessen in den Garten zu gehen. Bin gespannt wie es Morgen wird.











Sonntag: Da ist ja ein ganzes Stück Strasse neu gemacht worden. Wir sind zum ersten Mal in diesem Jahr vom Brünig nach Lungern gelaufen.














Das war eine super Idee von Kemba und ihrer Mami. Ein bisschen hat es gewindet und Papa hätte eigentlich eine Jacke mitnehmen sollen, aber es ging dann auch so.













Beim Bahnhöfli in Lungern einen feinen Apero und dann wurden Kemba und ich wieder «eingetütet» und es ging mit dem Zug nach Hause.

Jetzt ist ein gelungener Sonntag schon fast wieder vorbei und es folgt eine ganz normale Woche. Kein Feiertag und so wünsche ich euch einen guten Start in diese "normale" Woche.

Bleibt fröhlich und gesund, bis dann

eure Dana 🐾



9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page