top of page
Suche
  • AutorenbildDana Dackel

Woche ...Uhren umstellen


Montag: Mama hat vergessen zu fotografieren. Also hat sie mich noch im «Käfig» abgelichtet. Wir waren in Interlaken um einen neuen Router für Frank zu kaufen. Aber wir sind auch noch super um die Höhematte gegangen und ich durfte über die herrlich Wiese laufen.












Als wir nach Hause kamen schien immer noch die Sonne und hoffentlich bleibt es so, denn wir haben ein neues Wasserspiel für den Fischteich gekauft und das wird mit einem Solarpaneel angetrieben. Das heisst wir brauchen Sonne. Bin gespannt ob das klappt 😏













Dienstag: Na ja, Spaziergang nichts Aussergewöhnliches. Aber Mama und Papa haben die meiste Zeit im Garten gearbeitet. Mama hat den ersten Salat gesetzt, aber noch schön abgedeckt. Und im Treibhaus sieht man schon wie aus den meisten Töpfen etwas spriesst. Ach ja, den neuen Springbrunnen mit Solarantrieb haben Mama und Papa auch im Teich installiert. Er funktioniert tatsächlich. Aber es muss wirklich die Sonne auf das Panel scheinen und im Augenblick ist sie aber hinter Wolken verschwunden und der Springbrunnen blubbert nur ein bisschen vor sich hin. Wenn Morgenfrüh die Sonne scheint soll Mama ein Foto für euch machen.



Mittwoch: Das Foto hat sie gemacht. Heute gleich am Morgen und es sieht richtig schön aus. Ich glaube unsere Fischli freut das auch.














Nach dem Frühstück sind wir endlich wieder einmal nach Luzern gefahren. Schönes Wetter hatten wir ja wieder und der Spaziergang über die Promenade war sehr schön.















Ganz besonders hat mir natürlich der neue Hundeladen gefallen. Ich habe 2 Leckerlis bekommen und Mama hat mir ein neues Lederhalsband gekauft 😃
















Donnerstag: Ich glaube so sieht man mein neues Halsband. Solche tragen auch Windhunde und da dachte Mama wohl es passt gut zu meinen langen Beinen 🤣
















Heute bin ich mit Mama Postauto gefahren. Das heisst bis nach Interlaken ist Papa mitgefahren, aber dann ist er alleine weiter zum Fotografieren und dann zum Fotoclub. Mama und ich sind zum Jumbo um einen Schrauber abzuholen. Anschliessen haben wir zusammen gewartet bis das nächste Postauto kam und sind wieder heimgefahren. Den Rest des Tages hat Mama damit zugebracht alle Geräte wieder mit dem Internet zu verbinden, denn wir haben heute das neue Modem/Router bekommen, und Frank auch.







Freitag: Es sieht richtig grau aus und das mit dem grossen Spaziergang können wir wegen mir vergessen. Es regnet!!! Schön für die Natur, aber nix für mich.















Samstag: Eigentlich wollte ich ja endlich mal das Auto zur Deponie fahren, aber Mama lässt mich einfach nicht. Dabei könnte ich es sicher. Ich habe schon so oft zugeschaut.















Wir haben richtiges Aprilwetter, aber zwischen zwei Regenschauern gab es die Gelegenheit für einen Spaziergang. Dabei haben wir auch festgestellt, dass die Magnolienblüten an der Hauptstrasse fast offen sind. Hoffentlich macht sie der Regen nicht gleich kaputt 🙄













Sonntag: Seht ihr das … ich muss raus bei diesem Wetter… Und dann noch diesen blöden Regenmantel. Eigentlich hatte ich mich schon zu Hause gegen den Spaziergang entschieden und bin einfach im Wohnzimmer sitzen geblieben. Aber da hat mich Mama einfach rausgetragen und gelacht. Das war eine richtige Niederlage für mich 😡








Ich glaube Kemba musste keinen Spaziergang machen. Aber leider haben wir uns auch nicht gesehen. Für mich ist auf jeden Fall Feierabend. Ich gehe höchstens noch eine Runde durch den Garten. Heute ist ja Beginn der Sommerzeit und Morgen müssen wir gefühlt eine Stunde früher aufstehen. Also wünsche ich euch einen ganz besonders guten und pünktlichen Start in die neue Woche. Bleibt gesund und bis dann eure Dana 🐾





4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Woche? ... kurz!

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page