top of page
Suche
  • AutorenbildDana Dackel

Woche? .....unterhaltsam


Montag: Wir sind nach Thun gefahren. Mama hat endlich das neue Brillenglas montiert bekommen. Hat eine ganze Weile gedauert. So sind wir spazieren gegangen und haben uns die Zeit vertrieben, bis Mama ihre Brille wieder abholen konnte.













Wir waren auch Kaffee trinken und Papa hat Mandelgipfeli im Café drinnen geholt und wir konnten auf der Terrasse in der Sonne sitzen.



















Beim Rundgang durch Thun sind wir auch durch die Obere Hauptgasse gegangen. Hinter mir sieht man den Eingang von dem kleinen Laden den Mama und Papa früher hier hatten.



Jetzt sind wir wieder zu Hause und nach 11 km bin ich tatsächlich müde wie ein Hund 😴










Dienstag: Mama hat ein Leckerli geworfen und das werde ich jetzt finden!!! Das kann ich nämlich inzwischen ganz gut. Obwohl ich sagen muss, meine Freundin Kemba kann das noch viel besser 😕












Mittwoch: Ach Gott, man sieht mich ja gar nicht. Ich war ja so froh, als Papa wieder nach Hause gekommen ist. Weil heute schon wieder Putztag war, ist er geflüchtet und hat lieber schöne Fotos gemacht. Mama war mit mir spazieren, aber ich habe immer geguckt, ob Papa nicht irgendwo kommt.


Jetzt ist er wieder da und wir können den Rest des Tages gemeinsam verbringen, so ist mir das am liebsten.











Donnerstag: Morgens einkaufen und ich habe wie immer im »Käfig» gewartet. Mama und Papa waren dieses Mal besonders schnell und bald waren wir wieder zu Hause.














Papa hat dann am Nachmittag ein bisschen Zeit im Garten zugebracht. Mama hat im Treibhaus alle Pflanzen gegossen und ich habe schon ein bisschen Vorfrühlingssonne genossen.















Freitag: Heute ist nicht gerade was los, aber das ist auch mal ganz gut. Immerhin ein Spaziergang nachdem «wir» an der Ski- WM wieder eine Gold- und eine Silbermedaille gewonnen haben. Draussen haben wir Balu mit seinen Leuten getroffen und ich war ganz lieb zu ihm. Er hatte aber keine Lust auf mich. Na ja, zugegeben sonst bin ich im Allgemeinen nicht nett zu ihm. Mama war noch in der Migros, ich habe sie aber direkt entdeckt, als sie uns heimlich fotografiert hat 😃






Samstag: Spaziergang in Interlaken. Im Hintergrund sieht man den Sprungturm vom Freibad. Wenn da mal wieder Wasser drin ist, ist es Sommer. Das Wetter lässt hoffen. Sogar Papa war es warm.

Hoffentlich wird es Morgen auch wieder so schön, dann sehe ich sicher Kemba wieder, denn wir haben die ganze Woche nichts voneinander gehört.











Sonntag: Es hat geklappt und wir haben uns getroffen und bei Sonnenschein einen schönen Sonntagsspaziergang gemacht.


Wir durften sogar unsere Mänteli ausziehen, weil es richtig warm war.











Später haben wir noch auf dem Balkon gesessen, bis dann die Sonne hinter einer Wolke verschwunden ist und es langsam wieder kälter wurde.


Jetzt geniesst wir Alle noch den schönen Sonntagabend und sind gespannt was die neue Woche bringt.

Euch wünsche ich einen guten Start und wie immer bleibt gesund, eure Dana 🐾














4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

تعليقات


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page