top of page
Suche
  • AutorenbildDana Dackel

Woche? ...warm!


Montag: Der Montag fängt im Garten an. Mama wollte nur ein bisschen die Winden wegmachen. Und plötzlich war es fast Abend. Es musste auch noch ordentlich Wasser gesprengt werden, denn Regen gibt es im Augenblick bei uns nicht.

Ich gehe lieber rein, sonst bekomme ich noch etwas ab 🙃











Dienstag: Daher war es auch ein recht fauler Dienstag. Für mich auf jeden Fall. Und Mama und Papa haben auch nur ein bisschen Dies und Das gemacht …
















Am Morgen sind wir aber schön spazieren gegangen. Es war noch nicht zu warm und so konnte ich es wirklich geniessen.

















Mittwoch: Ziemlich langweilig heute. Mama war «turnen» am Morgen. Am Nachmittag war dann wieder Garten angesagt und Mama hat gebügelt.


Ich habe versucht diesen alten Hasen endlich zu killen, aber der ist zäh 😝 Mama hat wieder den Garten gewässert weil es wohl wieder keinen Regen gibt.


So war es dann auch. Ein bisschen hat es gedonnert und ich hatte fast keine Angst. Da war auch schon alles heute.










Donnerstag: Marie-Louise, so hiess sie glaub ich. Ich habe es nicht so richtig verstanden. Eigentlich hat sie mich gar nicht interessiert … aber ich glaube das hat auf Gegenseitigkeit beruht. Wir sind uns in Interlaken begegnet. Hab sie noch nie dort gesehen, obwohl wir ja viel nach Interlaken fahren. Vielleicht muss man ja mal andere Wege gehen.










Wir sind wie so oft an der Aare lang gelaufen. Papa meinte es hätte eine schöne Spiegelung im Wasser, aber Mama hat natürlich nur mich richtig ins Bild gesetzt.

Es hat auch mal kurz geregnet. So ungefähr 2x6 Tropfen, ha ha, macht 12 Tropfen. Morgen muss Mama sicher wieder den Garten spritzen.











Freitag: Happy Birthday Sämu! Ja mein Freund wird heute 14 Jahre alt. Leider wohnt er weit weg in Deutschland, sonst hätte wir heute die grosse Party steigen lassen.

















Spaziergang am Nachmittag in Meiringen war okay. Aber langsam wird es doch recht warm und ich suche gern den Schatten.

Jetzt am Abend ist Alpaufzug. Besonders Mama ist immer ganz begeistert, wenn die Kühe mit ihren grossen Treicheln um den Hals bei uns vorbeikommen. Wir wünschen ihnen einen schönen Alpsommer …












Samstag: Ja, heute bin ich 8 Jahre alt geworden. Mama und Papa hatten auch etwas verpackt für mich. Es roch schon fein durch das Papier und ich habe natürlich die Verpackung ruckzuck in Stücke gerissen und das Stängeli verspeist.
















Nachmittags sind wir mit dem Postauto nach Hofstetten gefahren und von dort über Oberschwanden nach Brienz zurück gelaufen.


















Zum Schluss zum Glück am See vorbei und ich konnte mir die Füsse kühlen.

Von Frank habe ich dann heute auch ein Extra-Stängeli bekommen.


Jetzt liege ich zufrieden im Körbli

und träume von meinem nächsten Geburtstag …












Sonntag: Wir waren im Ballenberg und eigentlich war es angenehm zu laufen. Allerdings habe ich die Sache etwas kritischer gesehen, denn beim nahegelegenen Schiessstand war ordentlich was los. Dauernd hat es geknallt und das hat mir natürlich gar nicht gefallen 😬


Kemba war das ziemlich egal und da wollte ich mich natürlich auch nicht blamieren und habe es tapfer durchgestanden.






Ansonsten war es ja wirklich, wie immer schön wenn ich mit meiner Freundin Kemba gehen kann.


Bin gespannt wie die nächste Woche wird.

Jetzt gehe ich mein Körbli, denn Mama geht den Garten spritzen und da muss ich nicht dabei sein 🤣


Euch wünsche ich wie immer einen tollen Start in die Woche und bleibt gesund,

eure Dana 🐾


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Woche? ... kurz!

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page