Suche
  • Dana Dackel

2020, das neue Jahr ist da....


..und fängt super an! Wetter herrlich, aber kalt, deswegen der Pullover. Mama strickt fleissig weiter damit ich zum Wechseln habe.

Bei dem Wetter sind die Spaziergänge herrlich und ich tobe überall herum. Das Leben ist schön!



















Am Abend bin ich dann meistens ziemlich müde und freue mich auf mein kuscheliges Bett. Ich habe ja mehrere zur Auswahl. Ich bleibe aber meistens in der Nähe von meinen Lieben. Erst wenn alle schlafen gehen komme ich dann auch ins Schlafzimmer und verschwinde in mein "Hüsli". Das steht neben Mamas Bett.


Und am Morgen hebt mich Mama ganz kurz auf ihr Bett und streichelt mir ganz lieb den Bauch. Ich glaube sie macht das nur damit sie sich nicht so tief bücken muss.


Mama hat mir auch ein "Kind" gemacht. Sieht mir doch voll ähnlich, oder? Ist aber aus Filz und ich darf leider nicht damit spielen. Langweilig. Es hat aber auch keine Quietsche, also wirklich langweilig. Ich mag eben nur Fellspielzeug mit Quietsche. Also denkt dran wenn ihr mich mal besucht.











Die beiden stehen auch nur dumm rum, da habe ich doch viel mehr Temperament.

Z.B. am Morgen, wenn ich zum ersten Mal in den Garten darf, belle ich gleich ganz gefährlich. Könnte ja sein, dass Jemand um das Haus schleicht. Sind aber meistens nur Spatzen und Amseln. Wenn die Luft rein ist kann ich in Ruhe meinen "Geschäften" nachgehen und mich dann wieder ins Körbchen legen. Bis der Pösteler kommt dauert es ja noch ein bisschen und dann....

6 Ansichten
 

©2019 Mit Dackelaugen. Erstellt mit Wix.com