top of page
Suche
  • AutorenbildDana Dackel

Woche ... April, April


Montag: Es ist richtig gemein. Wir haben gedacht ein bisschen Bewegung muss schon sein und da schien auch ein bisschen die Sonne. Wir sind also zu einem kleinen Rundgang gestartet doch nach 200 Metern kamen doch tatsächlich die ersten Regentropfen, gemischt mit ein paar Schneeflocken. Papa war richtig lieb. Er hat nicht nur einen Schirm geholt, sondern auch mein Regenmänteli.












Aber es war so windig, dass mir fast die Ohren abgeflogen sind. Zum Glück war es Mama und Papa auch kalt und so ist der Rundgang nicht so gross ausgefallen.















Dienstag: Das nenne ich mal ein Wetter. Ein bisschen kalt war die Nacht, aber der blaue Himmel heute Morgen ist herrlich.


















So haben wir dann auch gleich einen langen Spaziergang durch Interlaken gemacht.
















Am Nachmittag hat Papa im Garten gearbeitet und ich habe ein bisschen die Sonne genossen. Wer weis wie es Morgen ist, auch im März gibt es Aprilwetter.

















Mittwoch: Klar ist heute wieder alles anders. Regenwetter! Und klar muss ich raus. Ich wollte mit dem Auto fahren. Aber Mama und Papa haben gesagt, es wird gelaufen. Na gut, also wohin?
















Und dann habe ich noch von Kemba gehört, dass sie heute ganz nass geworden ist, die Arme. Ausserdem hat sie vor lauter Schreck auch noch ihre Spielmaus verloren. Also wenn ihr sie seht 🥴















Donnerstag: Ach würde jetzt die Sonne scheinen, dann sähe die Wiese noch viel schöner aus. Sie ist jedes Frühjahr voller blühendem Löwenzahn. Wenn sie dann einmal gemäht wurde wird sie nie mehr so schön.














Freitag: Jetzt hat es sogar kräftig gedonnert zum Glück kommt Papa gleich. Der ist schon ganz früh heute Morgen weg, weil er nach Basel auf eine Beerdigung musste.

Den ganzen Tag war so scheussliches Wetter, mit Sturm und Regen. Für einen Spaziergang hat es einfach nicht gepasst. Hoffentlich wird es morgen besser.












Samstag: Man könnte ja meinen es wäre Frühling, wenn man all die schönen Blumen sieht. Heute ist der 1. April. Kein Scherz, aber das Wetter macht Scherze. Für den Spaziergang ist es zum Glück trocken geblieben. Mama meint für ihre Salatsetzlinge könnte es auch bald einmal etwas wärmer werden. Aber für die nächste Woche ist wieder ein bisschen Nachtfrost angesagt.









Sonntag: Wetter heute okay … Und so konnten wir einen letzten «Freilaufspaziergang» im Ballenberg machen. Am Gründonnerstag ist Saisonbeginn und dann heisst es wieder an die Leine. Kemba und ich hatten grosse Freude am Wiedersehen und sind richtig rumgetobt, so wie man das unter Freundinnen macht 🥰

Es war also ein sehr schöner Wochenabschluss und ich wünsche euch einen besonders guten Start in die Woche. Bleibt gesund, eure Dana 🐾






5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page