top of page
Suche
  • AutorenbildDana Dackel

Woche? ... gut 👍


Montag: Na ja, der Hit ist das noch nicht mit dem Wetter. Aber es ist ja erst Montag und die Aussichten sind positiv. Rundgang war okay. Aber der Rest vom Tag war doch ziemlich langweilig.
















Dienstag: Schön ist es bei uns durch den Garten zu spazieren. Es blĂŒht alles so toll. Besonders der Sonnenhut mit seinen gelben BlĂŒten. Man kann sich gar nicht vorstellen, dass den Winter ĂŒber alles grau und farblos ist. Also nutze ich die Zeit und wandere noch ein bisschen durch den Sommergarten. Mama hat bei der Gelegenheit endlich mal die Kletterrose geschnitten und Papa findet ja immer etwas zu tun.







Mittwoch: Wenn wir zum Einkaufen fahren, ist das schon recht ergiebig fĂŒr mich. Immer wenn Mama aus einem GeschĂ€ft kommt, bekomme ich ein Leckerli. Heute waren das aber leider nicht so viele GeschĂ€fte 😏














Aber einer kleiner Abstecher in den Vorgarten der «Villa Cranz» war auch gut. Sehr gepflegt und interessante GerĂŒche.


Sonst war aber nix los. Ach doch, wir sind noch auf die Deponie gefahren. Das wird allerdings auch langsam langweilig.












Donnerstag: Superwetter in Basel.

Der Tinguely-Brunnen hat mir besonders gut gefallen. Leider darf man nicht hineinspringen und baden. Warm genug wÀre es gewesen.














Wir sind ganz schön viel gelaufen.

Aber einen schönen Platz fĂŒrs Picknick haben wir auch gefunden.











Die Bahnfahrt war ja recht lang, aber es hat mir soooo gut gefallen.

Vom Oberland ist es halt in jede Richtung weit. Aber ich kann in der Zeit natĂŒrlich gut relaxen.













Freitag: Mittagsruhe sagt man dem 😮


Heute lÀuft Alles in ruhigen Bahnen. Keine Hetzerei, so dass man den Tag geniessen kann. Es ist sowieso wieder echt warm geworden, so dass wir den ganzen Abend auf dem Balkon geblieben sind.












Samstag: Endlich sind sie wieder zuhause!!! Mama und Papa sind alleine weggegangen đŸ˜Č Zum GlĂŒck waren sie wieder zurĂŒck bevor es angefangen hat zu donnern.

Inzwischen ist alles wieder ruhig geworden. Papa puzzelt und Mama strickt. Also kann ich ganz beruhigt in meinem Körbli einschlafen.












Sonntag: Ja seht ihr, genauso mag ich es. Mit meiner besten Freundin Kemba unterwegs im GrĂŒnen.

Wir sind dem Touristenrummel entflohen und haben uns auf eine ruhige Strecke verzogen.

Es sind sogar in Brienz so viele Menschen unterwegs, dass man lieber an einen anderen Ort geht.

Wir haben den Ausflug sehr genossen.


Und ich hoffe eure Neugier ist fĂŒr diese Woche gestillt. Was die neue Woche bringt erfahrt ihr dann wie gewohnt am nĂ€chsten S0nntag.

Bis dahin einen guten Start in den Montag und bleibt gesund.

Eure Dana đŸŸ

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page